Apero Mini-Quiches mit Vacherin Fribourgeois AOP

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Rolle ausgewallter Mürbeteig
  • 2 Tomaten
  • 1 Eigelb
  • 1 dl Rahm
  • 40 g Butter
  • 300 g neue Kartoffeln
  • 100 g Vacherin Fribourgeois AOP
  • Salz, Pfeffer
  • frischer Thymian

Vorbereitung :

Teig in Törtchenformen einfüllen und einstechen. Eigelb und Rahm mischen, salzen und pfeffern. Kartoffeln in feine Scheiben schneiden (mit oder ohne Schale, je nach Vorliebe), waschen und abtrocknen.

Butter schmelzen. Die Mischung Eigelb-Rahm auf dem Teig verteilen, die Kartoffeln fächerförmig darauf legen, mit der geschmolzenen Butter einpinseln.

Die Mine-Quiches im vorgeheizten Backofen bei 180° 20 bis 25 Min. backen. Aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen.

Die Tomaten häuten und entkernen. Das Fleisch in kleine Würfel schneiden und auf einem Sieb entwässern. Den Vacherin Fribourgeois AOP in Würfel von der gleichen Grösse schneiden.

Die Käse- und Tomantenwürfel mischen, pfeffern und etwas - wenn möglich frischen - Thymian beifügen.

Die Mischung vorsichtig auf die lauwarmen Mini-Quiches verteilen und sofort servieren.