Hörnli-Gratin mit Vacherin Fribourgeois AOP

Zutaten:

  • 2 Eier
  • 1 dl Rahm 35%
  • 1 dl Weisswein
  • 10 g Butter
  • 250 g Hörnli*
  • 200 g Schinken gewürfelt
  • 350 g Vacherin Fribourgeois AOP
  • (200 g gerieben & 100 g in feinen Scheiben)
  • Salz, Pfeffer, Paprika

Vorbereitung :

Den Backofen auf 180° vorheizen. Gratinform ausbuttern.

Hörnli in Salzwasser al dente kochen. Die Hälfte auf dem Boden der Form verteilen.

Schinken auf die Hörnlischicht verteilen, dann den Rest der Hörnli auf den Schinken.

Den Rest der Hörnli verteilen.

Eier, Rahm, Weisswein, Salz und Pfeffer miteinander verrühren, bis eine gleichmässige Masse entstanden ist. Die Mischung über Schinken und Hörnli giessen.

Die Scheiben Vacherin Fribourgeois AOP über die Mischung verteilen.

10-15 Min. backen. Den Backvorgang in Position "Grill" beenden für eine schöne Kruste.

  • Typisch Schweizerisch ! "Hörnli"- Nudeln sind ca. 2 cm lange, gebogene Makaronis.